FANDOM


Kriemhild Gretchen
Card Kriemhild-1-
Information
Name Kriemhild Gretchen
Gattung Hexe der Rettung
Verlangen Gnade
Auftritte Folge 10

Kriemhild Gretchen ist die Hexenform von Madoka Kaname. Sie taucht in der zehnten Folge auf und wird in der zweiten und der vierten Timeline gezeigt. In der zwölften Folge taucht eine andere Hexenform von Madoka auf (ob sie als Kriemhild angesehen werden kann, ist unklar).

In der zweiten Timeline wurde ihre Verwandlung mit Gewitterwolken umfasst, die sich erst zu einer riesigen menschenähnlichen Gestalt verschmelzen, und sich anschließend zu einem bergähnlichen Wesen verformen.

In der vierten Timeline wird sie als eine riesige Kreatur dargestellt, welche die Höhe eines Berges zu haben scheint. Zwar wurde ihr Name während der Ausstrahlung erst gar nicht gezeigt, aber eine Woche später wurde er der Folge online hinzugefügt. Laut Kyūbey hat die Stärke der Hexe so ein gewaltiges Ausmaß angenommen, dass sie den gesamten Planeten innerhalb von zehn Tagen auslöschen könnte.

Ihr Aussehen in den beiden Timelines ist im Grunde genommen identisch (wenn man ganz genau hinsieht, wie sie in der vierten Timeline aussieht, kann man den Kopf zwischen den ausgestreckten Armen erkennen), dennoch erkennt man in der zweiten Timeline nur ihren Kopf, während sich ihr Körper noch geformt hat.

In der zwölften Folge taucht Madokas allmächtige Hexenform, welche als eine weitere Form von Kriemhild Gretchen angesehen werden kann, auf. Nachdem das Magical Girl ihre Mitkämpferinnen durch ihren äußerst hoffnungsvollen Wunsch gerettet hatte, trug sie die Trauer derer auf ihren Schultern, wodurch die Hexe geboren wurde. Diese besiedelt einen Grief Seed von der Größe eines Kometen. Im Gegensatz zu der zweiten und der vierten Timeline kann man ihr Gesicht vollständig sehen (obwohl die linke Hälfte entweder leer oder von Schatten bedeckt ist) - der Kopf ähnelt der Sonne von der Form her, ihr offener Mund ähnelt dem Mund, und ihr rechtes Auge stellt die Erde dar. Bevor sie den Planeten allerdings konsumieren kann, wird sie von der Ultimativen Madoka erschlagen.

Spekulationen und BeobachtungenBearbeiten

  • In der ersten Folge erscheint eine Titelkarte, auf der in Runen geschrieben „Prolog im Himmel“ steht. Kurz nachdem diese verschwindet, sieht man einen Schatten, der kopfüber von Walpurgis' Zauberkreis herunterhängt. Anhand seines Aussehens und seinem Verlangen, einen „Himmel“ zu kreieren, kann man nur schlussfolgern, dass dieser Schatten Kriemhild Gretchen darstellen soll.
  • Man kann in Goethes Faust lesen, dass Gretchen auch der Name von Fausts Liebhaberin war. Am Ende des ersten Teils stirbt sie zwar, aber sie kehrt am Ende des zweiten Teils als eine Sünderin im Himmel wieder. Sie kann dadurch seine Seele in noch höhere Umfelder führen.
    • Es wird vermutet, dass Faust sich am Anfang auf ein Mädchen namens Margarete (auf Deutsch: Perle) bezieht, weil sie rein und unschuldig ist. Jedoch verwandelt sie sich nach ihrem Geschlechtsverkehr in die kleine Gretchen, um ihre verdorbene Reinheit zu unterstreichen. Auf die gleiche Weise kann diese Hexe die Verdorbenheit von Madokas Seele repräsentieren.
  • Kriemhild, auch bekannt als Gudrun, ist eine Figur aus der nordischen Mythologie. Sie spielt eine wichtige Rolle im Nibelungenlied. Man muss auch anmerken, dass der Name Kriemhild von den germanischen Worten für „Maske“ und „Kampf“ kommt.
  • Manche haben auch angenommen, dass die Maske, die am Ende des Animes gezeigt wird, eigentlich Kriemhilds Gesicht ist, wodurch die Bedeutung der Hexe als die einer „Kampfmaske“ berücksichtigt wird.
  • In Puella Magi Madoka Magica Online gibt es ein Zubehör mit dem Titel „Fausts Maske“ (ファソトマスク), welche innerhalb eines begrenzten Zeitraumes auftaucht. Die Maske ist wie Kriemhilds halbiert, und sie kann das Gesicht jedes Magical Girls ausrüsten.
  • Dass die Hexe wie ein riesiger Schatten aussieht, kann auf dem Phänomen des Brockengespenstes basieren. Sowohl als auch in der deutschen Volkskunde, als auch in Goethes Faust ist die Hexe Walpurgisnacht auf der Spitze des Brocken vorgekommen. Die Bedingungen auf dem Berg verursachen oft Brockengespenster, welche vergrößerte Schatten der Kletterer sind, die auf Nebel oder Wolken beschützt werden. Kriemhild Gretchen taucht auf, nachdem Walpurgisnacht besiegt worden ist. Wenn das wahr sein sollte, bestätigt sich auch die Theorie, dass Kriemhild nicht so groß ist, wie sie scheint.
  • Das Gedicht Meine Göttin wurde am 15. September 1780 ebenfalls von Goethe geschrieben und sofort an Charlotte von Stein. 1789 wurde es erstmals in Goethes Schriften veröffentlicht. Mit seiner hymnischen Form ist das Gedicht eine Lobrede an die Vorstellung von Dichtern.
  • Kriemhild kann nur besiegt werden, wenn die Welt in den nächsten zehn Tagen von allem Pech befreit ist. So lange braucht die Hexe, um sie zu zerstören. Das könnte bedeuten, dass der einzig mögliche Weg, sie zu besiegen, der ist, dass ein Mädchen zum Magical Girl wird und sich wünscht, die Welt vom Pech zu befreien (oder die Hexe als Alternative vollständig zu töten – wodurch dieses Magical Girl noch mächtiger sein wird als Kriemhild selbst).
  • Da sie die Welt in diesem Zeitraum bereits vom Pech befreit hat, bedeutet es, dass die Hexe einfach ausstirbt, wenn ihr Job getan ist. Alles, was die Inkubatoren danach tun müssten, ist es, sich ihren riesigen Grief Seed zu schnappen.
  • Wenn Kyūbey sagt, Kriemhild werde den Planeten zerstören, meint er vielleicht nur, dass die Barriere der Hexe wachsen wird, um ihn zu umschließen, oder dass sie alles Leben auslöschen wird, um ihren Traum eine Weltbarriere wahr werden zu lassen. Sollte letzteres der Fall sein, könnte Kriemhild mit der Offenbarung aus der Bibel verglichen werden. Alle Sündiger (das Pech) werden zerstört, bevor das Paradies (die Barriere der Hexe) sich für diejenigen auf der Erde niederlässt, die noch am Leben sind.
  • In der letzten Folge verwandelt sich Madoka, nachdem sie die Trauer der anderen Magical Girls aufgenommen hat, in die „Ultimative Hexe“. Der Name dieser Hexe ist unbekannt, und sie sieht ziemlich anders aus – sie wurde mit der Trauer dieser Welt geboren , und man kann sie besiegen, in dem man die Regeln des Universums umschreibt.
  • Einige Fans haben auch bemerkt, dass Kriemhilds Silhouette wie eine Zwiebel aussieht.
  • Der Grief Seed der Hexe enthält auch ein Symbol, welches einer Sternschnuppe ähnelt. Diese sind, wie wir alle wissen, dazu da, um uns etwas zu wünschen.
  • Laut InuCurry, dem Designer und Animator der Hexen, sollen die Silhouetten von Walpurgisnacht und Kriemhild Gretchen ein Paar bilden. Diese Wichtigkeit ist unbekannt.
    • Es ist auch bekannt, dass Kriemhild Gretchen wie die untere Hälfte einer Sanduhr aussehen soll, während Walpurgisnacht die obere ist. Interessanterweise wird Homuras Schild auch als Sanduhr beschrieben.
      • Es wird aber auch gesagt, dass Gretchen Walpurgis' andere Hälfte ist. Werden sie kombiniert, formen sie eine Form, die eine Sanduhr sehr ähnelt. Ein Fan hat auch spekuliert, dass, wenn Walpurgisnacht Homuras Hexe ist, und Gretchen Madokas, die Kombination der beiden Hexen ein symbolisches Schicksalsbild der beiden Heldinnen kreiert.
      • Allerdings ist Homuras Hexenform Homulilly.
        • Außerdem ist Walpurgisnacht eine Ansammlungshexe, was bedeutet, dass sie sich aus mehreren Hexen vermengt hat, bevor sie zu ihrer derzeitigen Form geworden ist. Die Tatsache, dass Homuras Hexe Homulilly ist, schließt nicht die Möglichkeit aus, dass diese eine der Hexen ist, mit der sich Walpurgisnacht vermengt hat, oder dass sie sogar der Kern ihrer Erscheinung ist.

Kriemhild Gretchen in Puella Magi Madoka Magica PortableBearbeiten

In Ergänzung zu ihrer Schleife wird der Grief Seed von Kriemhild Gretchen in der Kyōko-Route mit schwarzen Flügeln gezeigt. In der limitierten Edition wird er auch mit schwarzen Flügeln gezeigt, und er ist für den Hexenkuss verfügbar. Außerdem gibt es in einem Bonus eine weitere Darstellung des Grief Seeds und von Kriemhild Gretchen, welche auch als die Hexe der Erlösung bekannt ist.

Galerie des SpielsBearbeiten

GalerieBearbeiten

Eigentliche ZeichnungenBearbeiten

FanartBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.