FANDOM


"Magical Girls entstehen aufgrund einer Bitte. Hexen sind Existenzen die durch einen Fluch hervorgebrach werden. Magical Girls verbreiten Hoffnung. Hexen dagegen Verzweiflung. Außerdem können normale Menschen sie nicht sehen, dass macht sie so gefährlich. Angst und Misstrauen, grenzenloser Zorn und Hass, die Hexen bringen den Samen des Unheils in die Welt." -Kyubey; Folge 2

Magical Girl Bearbeiten

Mami Transformation
Magical girl (魔法少女 Mahō shōjo)

Mädchen, die einen Pakt mit einem Boten der Magie im Austausch zu Macht der Magie.

Wesen mit der Aufgabe der Bekämpfung von Hexen belastet. Wesen die mit der Aufgabe der Bekämpfung von Hexen belastet sind.


Soul GemBearbeiten

800px-Soul gem
Soul gem (ソウルジェム Sōru jemu)

Der Soul Gem ist die Quelle eines Magical Girl magischer Kräfte; aber jedes Mal, wenn die Magical Girls ihre magischen Kräfte benutzen, wird der Soul Gem "befleckt".

Wenn der Soul Gem "befleckt" ist, verliert er seinen Glanz und wird dunkler und dunkler. Die Farbe des Soul Gems dunkelt auch. Der einzige Weg, um den Soul Gem vorm "beflecken" zu befreien ist es, einen Grief Seed zu verwenden. Der Grief Seed wird den "Schmutz" aus ihm heraus absorbieren.

Wenn sich ein Magical Girl verwandelt, verwandelt sich der Soul Gem zusammen mit ihr und wird zu einem Teil ihres Kostüms. Das Magical Girl kann den Soul Gem auch in einen Ring verwandeln, was es einfacher macht ihn mitzunehmen und nicht zu verlieren.

Folge 6 zeigt, dass der Soul Gem die Seele des Magical Girl beinhaltet, während der Körper nur eine Schale ist, der durch den Gem gesteuert wird.

Folge 8 zeigt, wenn der Soul Gem nicht rechtzeitig gereinigt wird und einen bestimmten Punkt erreicht, wird es ein Grief Seed werden und eine neue Hexe wird geboren. Welche, in anderen Worten bedeutet, dass je "befleckter" der Soul Gem ist, desto größer ist das Risiko, dass das Magical Girl eine Hexe wird.


Grief SeedBearbeiten

Grief Seed
Grief seed (グリーフシード Gurīfu shīdo)

Ein Hexen Ei, das gelegentlich erscheint, nachdem eine Hexe besiegt ist. Magical Girls benötigen diese Gegenstände, um ihre erschöpfte magische Energie wiederherzustellen.

Alle Grief Seeds entleeren Kummer, wenn es an einem schmutzigen Soul Gem verwendet wird um es reinigen. In Folge 6, warnt Kyubey, dass das Absorbieren von zu viel Kummer die Hexe wiederbeleben kann.

Manchmal benutzen Magical Girls auch Kummer Samen, um zu prüfen, ob sie mit einem anderen Magical Girl zusammenarbeiten können. Ablehnen eines Grief Seeds von einem anderen Magical Girl bedeutet weigern mit ihr zu arbeiten und Feindseligkeit. Sowohl Mami und Homura haben diese Art von Tests gemacht.

Weitere Informationen findet man unter: Spekulationen:Grief Seeds.

Für mehr Informationen der gefälschten Grief Seeds, bekannt als "Böse Nüsse" in dem Kazumi Spin-Off-Manga, findet man unter Böse Nüsse.


HexeBearbeiten

Ep2-bd-gertrud-1-
Hexe (魔女 Majo)

Der negative Impuls, das sogenannte Angst oder Misstrauen oder übermäßiger Zorn oder Hass = Wesen, die die Samen der Katastrophe in der ganzen Welt verbreiten. Normalerweise verbergen sie sich hinter Labyrinthen.


Folge 8 zeigt, dass die Hexen in der Tat die "gewachsen" Formen der Magical Girls sind.

LabyrinthBearbeiten

Hexen Labyrinth Eingang
Labyrinth (結界 Kekkai)

Ein Jenseits, dass von Hexen verwendet wird, um sich zu verbergen. Sollte ein normaler Mensch versehentlich reingelangen, ist es unmöglich für sie, zu entkommen.

Im Anime sind diese Orte entworfen und animiert von Gekidan Inu Curry in einem ganz anderen Stil als der Rest des Animes, um das jenseitige Aspekt verstärken. Innerhalb und außerhalb des Animes werden sie manchmal als "Labyrinth" (迷路 Meiro) oder "Stationen" bezeichnet. Laut Januar 2012 Dengeki PlayStation ist die Barriere "ein Raum der die mentale Landschaft des Magical Girls darstellt, bevor sie eine Hexe wurde".

FamiliarBearbeiten

800px-Ulla screen
Familiar (使い魔 Tsukaima)

Kleine Monster die dem Wesen Hexe unterteilt ist. Obwohl es in der Regel ihre Aufgabe ist, das Labyrinth ihrer Herrin zu verteidigen scheint es, dass sie irgendwann Unabhängigkeit und Streu gewinnen, um ihre eigenen Labyrinthe zu bilden.

Nachdem sie ein paar Menschen gegessen haben - ungefähr vier oder fünf, laut Kyoko in Folge 5 - werden sie selbstständig zu Hexen.

Solange sie nicht zu vollständigen Hexen werden, werden sie keine Grief Seeds fallen lassen.

Gemäß dem Januar 2012 Dengeki PlayStation sind Familiare "Projektionen der Magical Girls Herz, bevor sie eine Hexe wurde".

HexenkussBearbeiten

Hexenkuss
Alle Hexenküsse

Alle Hexenküsse

Hexenküsse (魔女の口づけ Majo no kuchizuke)

Eine Marke, die auf einen Menschen erscheint wenn diese von Hexen ausgewählt wird.


Von links nach rechts:

Obere Reihe: Gertrud, Charlotte, Kirsten, Albertine, Gisela, und Elsa Maria.

Mittlere Reihe: Oktavia von Seckendorff, Izabel, Patricia, Roberta, Kriemhild Gretchen, und Walpurgisnacht.

Untere Reihe: Candeloro, Ophelia, Homulilly, Quitterie, und Itzli.

Notizen

  • Die Karten für Kriemhild Gretchen und Walpurgisnacht zeigen nicht wirklich ihre Küsse, aber die in den beiden oberen Zeilen angegebene Reihenfolge stimmt überein, wegen dem Auftritt im Anime. Die Bildsprache entspricht auch ihre Themen.
  • Während zwei verschiedene Küsse auf Homulilly's Rebellion-basierte Karten erscheint, hat ihre Karte auf der Grundlage der Portable Spiele keine Küsse zeigt, aber der einer Sanduhr gezeigten Form entspricht mit ihrem Thema der Zeit.


WalpurgisnachtBearbeiten

Walpurgisnacht
Walpurgisnacht (ワルプルギスの夜 Warupurugisu no yoru)

Eine gewaltige Hexe, bei der es unmöglich ist diese alleine zu besiegen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.